Rezension: Die letzten Tage von Rabbit Hayes

by - 06:47



Titel: Die letzten Tage von Rabbit Hayes
Autorin: Anna McPartlin
Verlag: rowohlt
Seiten: 464

 Rabbit Hayes ist eine starke Frau und Mutter. Doch leider leidet sie unter Brustkrebs. Die linke Brust hat sie schon verloren und jetzt muss die Rechte dran glauben. Doch leider ist der Krebs nicht heilbar und sie hat nur noch 9 Tage zum Leben. In diesen 9 Tagen bemerkt sie, wer sie wirklich liebt und wer für sie da ist.

Erstmal zum Cover. Das Cover ist echt wunderschön oder ? Ich mag das es so schlicht aber dennoch besonders ist. Das Buch ist auch sehr schön aufgemacht denn es wird immer aus verschiedenen Zeiten, und von verschiedenen Personen erzählt. Das hat mir sehr gefallen.

Als ich dieses Buch gekauft bekommen habe, habe ich mir nichts dabei gedacht. Da dieses Buch so gar nicht in meinem Genre liegt, wollte ich es am Anfang auch gar nicht lesen. Dann, nach einiger Zeit, habe ich mich doch dazu überwunden und ich bin sehr zufrieden mit der Entscheidung. Mich hat das Buch positiv überrascht und ich mag es echt sehr.

Man denkt komplett anders über das Leben, den Tod und die Liebe. Man hat eine andere Sichtweise auf manche Dinge. Aus diesem Buch nimmt echt was fürs weitere Leben mit. Und das hat mir besonders gut gefallen.

Es war mal was anderes, was ich hält sonst nicht so lese. Ich würde das Buch jedem weiterempfehlen und vor allen dingen denen, die Romane mögen.

Falls ihr Romane mögt oder einfach nur was anderes Lesen wollt kann ich euch dieses Buch sehr empfehlen.

Falls ihr jetzt noch Fragen oder wünsche habt, ab in die Kommentare damit oder schreibt mir doch gerne eine E-Mail: honigballliest@gmx.de

Schönen Tag euch noch!
Eure Jeanette ♡

You May Also Like

2 Kommentare

  1. Hallo Jeanette,
    ich glaube mein erster Kommentar hier hat gerade nicht funktioniert, daher nochmal:) Ich bin heute auf deinen Bog gestoßen und finde ihn wirklich toll. Er ist sehr schön aufgebaut und du verwendest sehr schöne Fotos. Hier schaue ich gerne noch einmal vorbei :) Wenn du Lust hast, kannst du auch gerne einmal meinen Blog besuchen unter www.pantaubooks.wordpress.com.
    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es tut mir sehr leid das ich erst jetzt antworte! Dein Blog ist auch mega schön und ich freue mich das dir meiner ebenfalls gefällt! Liebe Grüße Jeanette :)

      Löschen