Rezension: In deinen Augen

Da dies ein 3. Band ist könnte er Spoiler enthalten falls ihr die vorherigen Bände noch nicht gelesen 
habt!

Informationen

Titel: In deinen Augen
Autorin: Maggie Stiefvater
Verlag: Script 5
Seiten: 496
Altersempfehlung: Ab 16

Inhalt

Der Frühling kehrt ein in Mercy Falls und mit der Kälte streifen  die Wölfe ihre Pelze ab. Nach so vielen Wintern in Wolfsgestalt ist es nun Sam, der sich seiner menschlichen Haut sicher sein darf und nur noch auf eins wartet: Grace' Rückkehr aus dem Wald. 

Doch ihr Glück währt kurz. Als man ein Mädchen findet, das von Wölfen getötet wurde, verfällt die Stadt in Hysterie. Auf einer Treibjagt sollen die Wölfe ein für alle mal ausgerottet werden. Jetzt ist es an Sam, sein Rudel - seine Familie - zu retten.

Zusammen mit Grace, Cole und Isabel fasst er einen verzweifelten Plan: Sie wollen die Wölfe umsiedeln, in einem Waldgebiet weit entfernt von Mercy Falls. Sam weiß, dass er dafür einen hohen Preis zahlen wird. Denn damit das Rudel ihm folgt, muss er seine menschliche Gestalt aufgeben... 

Meinung

Ich persönlich fand es war ein gut gelungener Abschluss. Meiner Meinung nach war es jetzt nicht so spannend wie der erste und der zweite Band aber er war...gut. 

Mir hat einfach dieses gewisse etwas gefehlt was halt bei den anderen beiden Bänden vorhanden war. Es war auf keinen Fall schlecht, Nein! Diese Reihe gehört immer noch zu einer meinen Lieblings reihen, ich fand einfach nur das der Band nicht so stark war. Aber trotzdem muss ich sagen das ich das Ende gelungen empfunden hab. 

Fazit

Die Reihe kann ich euch wirklich Empfehlen und... nun ja man muss den 3. Band ja lesen um das Ende zu wissen, oder 😅 Alles in allem war es trotzdem ein gut gelungenes Buch und vor allen Dingen das, Ende.

Habt ihr diese Reihe gelesen? Und wenn Ja, wie fandet ihr sie? Würde mich brennend interessieren. 

Eure Jeanette 

CONVERSATION

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram