Rezension: SUPERGIRL auf der SUPER HERO HIGH

by - 06:26



Informationen

Titel: Supergirl auf der SUPER HERO HIGH (Teil2)
Autorin: Lisa Yee
Gelesen von: Mia Diekow
ISBN: 978-3-570-17383-1

Inhalt

Der erste Teil hat sich rund um Wonder Women gedreht und in dem zweiten Teil geht es um (wie man unschwer erkennen kann) Supergirl! Ich persönlich muss aber sagen, dass man den ersten Band nicht hätte lesen/hören müssen, um die Handlung in diesem Teil zu verstehen.

Wie auch Wonder Woman ist Supergirl ganz neu auf der Schule und muss sich erstmal zurecht finden. Sie muss lernen ihre Kräfte zu kontrollieren, was ihr am Anfang ziemlich schwer fällt. Außerdem fühlt sie sich in ihrer Umgebung nicht richtig wohl, da sie sich ausgeschlossen fühlt. Wie es Supergirl wohl weiter ergehen wird? 

Meinung

Mir persönlich hat der zweite Teil genau so gut gefallen wie der erste. Mann kann ihn wenn man jung ist hören (dafür ist er ja auch gedacht), aber auch ältere Leute können Spaß dran haben. So wie ich. Alleine für die Idee, die DC Superheroes als Kinderhelden zu verkaufen vergebe ich 5 Sterne. Generell bin ich der Meinung, dass es viel zu wenig Mädchen gibt die sich für das Thema interessieren, da es ihrer Meinung Jungssache ist. 

Außerdem gibt es den Mädchen Kraft, dass zu erreichen was sie erreichen wollen denn nichts ist unmöglich. Das ist sehr wichtig, vor allen Dingen wenn man in diesem jungen Alter ist. Allerdings bekommt man das schonend und indirekt beigebracht, was natürlich viel besser ist da es dann nicht gezwungen rüberkommt.

Was mir besonders gut gefallen hat, war das es den Kindern eine nie endende Fantasie gibt und diese noch unetrstützt. Man hört nie auf zu träumen und man selber möchte auch unbedingt auf diese Schule gehen! 

You May Also Like

1 Kommentare

  1. Lust auf ein Gewinnspiel?

    Schau doch mal bei mir vorbei, ich habe da was tolles für dich vorbereitet.!

    Liebe Grüße
    Captain Books

    https://captainbooksweb.wordpress.com/2017/06/04/gewinnspiel-captain-books/

    AntwortenLöschen